rechtliche Hinweise

1. Mit dem Absenden der Anfrage bestätigt der Kunde, dass er rechtlich dazu befugt ist, die ERIMA GmbH mit der Herstellung der Produkte, die er angefragt hat, zu beauftragen.

2. Die verbindliche Bestellbestätigung erfolgt gegenüber dem vom Kunden ausgewählten Händler.

3. Durch die Übermittlung des Gestaltungswunsches des Trikots an die ERIMA GmbH kommt kein Vertrag zwischen dem Kunden und der ERIMA GmbH zustande. Der Vertrag zwischen dem Kunden und dem vom Kunden ausgewählten Fachhandelsgeschäft, für das die ERIMA GmbH als Vertreter handelt, wird erst dann geschlossen, wenn dem Kunden die Ausführung des von ihm übermittelten Gestaltungswunsches per E-Mail bestätigt worden ist.

4. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass durch die von ihm übermittelten Gestaltungswünsche (Design, Logos, Symbole, Bilder) keine Rechte Dritter, insbesondere Markenrechte, Namensrechte und Urheberrechte verletzt werden. Der Kunde bestätigt, dass alle nötigen Genehmigungen, Bewilligungen und Freigaben, die er braucht, um den Inhalt zu bearbeiten, hochzuladen, zu kopieren oder anderweitig zu veröffentlichen bzw. die Bestellung beim ausgewählten Fachhändler aufzugeben, eingeholt worden sind. Die ERIMA GmbH sowie der vom Kunden ausgewählte Fachhändler behalten sich vor, übermittelte Gestaltungswünsche, die die oben genannten Bedingungen nicht erfüllen, abzulehnen. Die ERIMA GmbH und der ausgewählte Fachhändler können Belege dafür verlangen, dass die nötige Einwilligung eingeholt worden ist. Aus diesem Grund kann sich die Herstellung oder Lieferung der Produkte verzögern.

5. Sollte der vom Kunden übermittelte Gestaltungswunsch die Rechte Dritter verletzen, stellt der Kunde die ERIMA GmbH sowie den vom Kunden ausgewählten Fachhändler von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, insbesondere auf Schadenersatz, auch bezüglich evtl. entstehender Kosten, Abmahnkosten und Kosten eines einstweiligen Verfügungsverfahrens. Der Kunde ist ausdrücklich damit einverstanden, dass rechtmäßig gegenüber der ERIMA GmbH oder gegenüber dem vom Kunden ausgewählten Fachhändler geltend gemachte Ansprüche Dritter, insbesondere aus o.g. Rechtsverletzungen, von der ERIMA GmbH und/ oder dem Fachhändler beim Kunden regressiert werden können.

6. Der Kunde hat die Richtlinien des Verbandes im Hinblick auf Positionierung, Muster, Größe und Farbwerte der gewählten Designelemente zu beachten. Die ERIMA GmbH übernimmt nach dem Bestellungseingang keinerlei Haftung für Beschwerden, die entsprechenden Verbandsrichtlinien betreffen.

7. Rechtschreibfehler oder Darstellungsfehler, die der Ursprungsdatei entstammen, sind kein Grund zur Reklamation. Der Kunde hat daher die Angaben stets gewissenhaft zu kontrollieren.

8. Je nach Bildschirm und Einstellung können die dargestellten Farben der konfigurierten Artikel variieren und von der korrekten Farbe abweichen. Sie dienen lediglich als Farbtendenz. Der Kunde kann sich im Zweifelsfall mit seiner Anfrage an smu@erima.de wenden.